Nutzen

Das Erkennen von Gefährdungen und das Beheben von Schwachstellen nutzen der Gesundheit aller Beschäftigten und schonen betriebliche Ressourcen. Das Qualifizierungsangebot ist anwendungsbezogen, weil geübt wird, die neuen Kenntnisse auf den Arbeitsalltag zu übertragen. Gleichzeitig wird selbständiges Problemlösen erprobt.

Der Mix aus Klassenzimmerlernen und elearning stellt eine effektive Lernform dar. Was im Seminar gelernt wird, kann eigenständig am Rechner erprobt, weiterentwickelt und mithilfe von Tests überprüft werden.

Man lernt, Wissen managen zu können, d.h. es auf der Lernplattform festzuhalten, aufzubereiten, zu aktualisieren und selbständig Materialien zu erstellen.

Es dient zugleich als Material zur Unterweisung der Kolleginnen und Kollegen. Die dafür notwendigen Strategien und Methoden vermitteln wir; die Lernenden wenden sie eigenständig an. Wir beraten bei der Umsetzung im Betrieb.

Das hat einen mehrfachen Nutzen, denn was und wie gelernt wurde, verbessert insgesamt die Qualität der Arbeit, weil in Zusammenhängen gedacht wird.

StraTStraTeKK Strategien für den technologischen Wandel im Kfz Handwerk Hochschule Bremen Koordinierungsstelle für Weiterbildung