eLearning

Das Fachwissen steht auf unserer Lernplattform zur Verfügung. Es ist so übersichtlich gegliedert, dass man schnell, ortsunabhängig und zielgerichtet bedarfsgerechte Informationen abrufen kann. Will man sich gründlicher neue Kenntnisse aneignen, kann man den Links folgen und zur Begriffserklärung das Glossar benutzen. Die Bearbeitung der Tests zu den unterschiedlichen Fachgebieten gibt Auskunft über Stärken und Schwächen bei der Stoffaneignung. Die Hilfefunktion klärt Bedienungsprobleme. Das Forum bietet die Möglichkeit, sich mit Kolleginnen, Kollegen und dem Projektpersonal fachlich auszutauschen. Schreiben Sie und wir antworten.

Führung durch die online Lernumgebung

Elearning stellt ein Werkzeug für selbstorganisiertes Lernen dar, weil jeder im individuellen Tempo lernen und dabei seine eigene Strategie verfolgen kann. Wir berücksichtigen die unterschiedlichen Lernwege, organisiert oder eher (zufällig) gelenkt durch Anreize wie Bild oder Ton und knüpfen an Lernerfahrungen an. Im Umgang mit dem vielfältigen Angebot wird die berufliche Flexibilität insgesamt erhöht.

Unsere Lernplattform bietet Ihnen Informationen über die Auswirkungen der neuen chemischen, physikalischen und mechanischen Gefahren auf Arbeits- und Gesundheitsschutz. Zusätzlich finden sich dort bereits entwickelte Grundlagen zu den Themenfeldern: Abfallsammlung, Abwasser, Abwasserfreie Werkstatt, Gefahrstoffkennzeichnung. Neue Module werden zur Zeit entwickelt; die ersten Lerninhalte stehen ab Beginn 2009 zur Verfügung.

Zum Betreten der Lernumgebung benutzen Sie bitte den folgenden Link und melden sich mit Benutzernamen und Passwort an.

 

Lernplattform AULIS
StraTStraTeKK Strategien für den technologischen Wandel im Kfz Handwerk Hochschule Bremen Koordinierungsstelle für Weiterbildung